mobile Fusspflege Winterthur
Ihre Füsse in meinen Händen

Allgemeine Geschäftsbestimmungen AGB



1. Sie müssen Ihren Termin ändern oder absagen?


Einen vereinbarten Termin können Sie jederzeit ändern oder absagen, einfach so früh wie möglich,

mindestens aber bitte 24 Stunden vor dem Termin, um einen Verdienstausfall zu vermeiden


2. Bestätigung des Auftrages

 

 Die Termine können mündlich oder schriftlich vereinbart werden

Fusspflege Setenou behält sich vor, Aufträge nach eigenem Ermessen abzusagen


3. Bezahlung


Die Leistung ist vor Ort in bar oder mit der Karte zu bezahlen, gemäß den genannten Preisen auf dieser Website

Alle Preise sind verbindlich und in Schweizer Franken angegeben

Bei einer entsprechenden Zusatzversicherung und der Gesundheitlichen Voraussetzung, ist es möglich, dass die Kosten durch die Krankenkasse teilweise übernommen werden. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.


4. Schweigepflicht/Datenschutz


Sämtliche Behandlungen unterliegen der Schweigepflicht 

Gesundheitsangaben so wie Ihre Kundendaten werden mit strengster Vertraulichkeit behandelt und nicht an Dritte weitergegeben


5. Gutscheine


Gutscheine sind ab Ausstelldatum 1 Jahr gültig 

Gutscheine und Abos können nicht gegen Bargeld eingelöst werden

Gutscheine sind übertragbar


6. Widerrufsrecht

 

Jede Produkte Bestellung ist verbindlich. Umtausch und Retournierung von gelieferter Ware ist grundsätzlich nicht möglich. 

ausgenommen sind von der Bestellung abweichende oder durch den Transport beschädigte Lieferungen sowie Waren mit Produktefehlern. 

Umtausch, Warenretournierung und Mängelrüge müssen schriftlich innert 3 Werktagen nach Erhalt der Ware mitgeteilt werden. Nach dieser Frist gilt die Ware als genehmigt